Eisbarriere

Aus Degenesis Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eisbarriere by SIXMOREVODKA

Als Eisbarriere wird der gewaltige Eispanzer bezeichnet, der den Norden Europas, wie z.B. das ehemalige Skandinavien, seit dem Eshaton bedeckt. Gletscher überziehen das Land und schieben sich unaufhaltsam vorwärts.
Es gibt nur wenig Leben in der Eiswüste. Die Garganti ziehen mit ihren Mammuts durchs ewige Eis und kommen bei ihrer Wanderung, auf der sie auf dem Eis sogar den Sichelschlag überwinden, bis nach Danzig oder werden von Schrottern in Westborca gesichtet.

Quellen