Pheromantik

Aus Degenesis Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pheromanten by SIXMOREVODKA

Pheromantik ist eine der 5 von den Spitaliern ausgemachten Raptien. Der Homo Degenesis, oder auch Psychonaut genannt, der unter dem Einfluss der Pheromantik steht ist in der Region des Souffrance-Kraters in Franka beheimatet. Wie jeder Psychonaut, sind auch die Pheromanten in der Lage ihre Umwelt zu beeinflussen - sogenannte Phänomene. Sie besitzen am Hals nuss- bis kinderfaustgroße Pheromondrüsen, die beständig Sekret absondern, das von Insekten aufgeommen und weitergetragen wird. Von ihren Behausungen zu den nächsten Zigguraths spinnt sich ein Geflecht aus Pheromonstraßen und berauben Mensch und Tier so ihres eigenen Willens. Ameisen, Wespen und Termiten sind die Insekten, die am häufigsten in der Nähe der Pheromanten zu finden sind. (s. auch der Schwarm)
Immun gegen die Beeinflussung sind die Unantastbaren.

Stärkung

x

Primal

x

Fokus

x

Symbiose

x


- - - S P E R R Z O N E - - -
Ab hier ist der nachfolgende Text als Hintergrundwissen für Spielleiter gedacht. Versteht dies bitte als SPOILERWARNUNG! Jeder Spieler sollte sich überlegen, ob er sich selbst des Spielspaßes berauben möchte, indem er sich die folgenden Inhalte durchliest...


Bekannte Phänomene

 * Herr der Dritten Plage
 * Gedanken des Schwarms
 * Einigkeit
 * Sättigung
 * Säure
 * Angst
 * Drone

Varianten

 * Exilant
 * Amme
 * Königin

Quellen