Raptus

Aus Degenesis Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Raptus ist ein Ausdruck der Spitalier um die verschiedenen Ausprägungen der Psychonauten zu beschreiben. Diese Raptien bestimmen nicht nur die Phänomene der Psychonauten, sondern auch zum grossen Teil ihre Persönlichkeit.

Die Nähe zu einem der 5 europäischen Einschlagskrater, auch Erdenchakren genannt, bestimmt den Raptus des Absonderlichen schon vor der Geburt. Also wahrscheinlich während des fötalen Stadiums. Wichtig hierbei ist, dass die africanischen Psychovorenn auch aus etwas ähnlichem wie einem Einschlagskrater entspringen, an diesem Ort allerdings keine Psychonauten gesichtet wurden. Daher gebietet der "Einschlagspunkt" Dhoruba nicht über einen Raptus. Wie bei den Erdenchakren lässt sich auch der Raptus einem Chakra auf der Körperachse des Menschen zuordnen. Psychonauten haben selbst berichtet, dass diese Punkte der Körperachse stark kribbeln und sich ganz heiss anfühlten, während alle anderen Chakren komplett inaktiv schienen.

So lässt sich jeder Psychonaut einem Krater bzw. Chakra und damit auch einer Kultur zuordnen. Die Spitalier nehmen daher eine Einteilung in bisher 5 Raptien vor.


Siehe auch Raptus

Bekannte Raptien

Dushan

Im Balkhan

Biokinetik

In Pollen

Pheromantik

In Franka

Prägnoktik

In Hybrispania

Psychokinetik

In Purgare

Spekulation

Leviantanik