Resistance

Aus Degenesis Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nicht alle frankischen Sippen sind bereit ihre Heimat mit Insekten und Pheromanten zu teilen. Eingerieben mit Marduk-Öl und oft Seite an Seite mit den Spitaliern stürmen sie die Zigguraths, zünden Phosphorgranaten oder töten die Absonderlichen. Sie stürzen Pheromonstelen um und legen Brände.
Um im Labyrinth der Gänge des Zigguraths die Pheromanten ausfindig zu machen, kleben sie Käfer mit Harz an einen Stock, den sie vor sich her schwenken. An den Bein- und Fühlerbewegungen des Käfers erkennen sie die Richtung der Pheromonspur und folgen ihr ins Zentrum.
Vor einigen Jahren gelang es dem Widerstand durch die Sprengung eines Schlots eine Kettenreaktion aus Bränden, Erdrutschen und weiteren Explosionen am Souffrance-Krater auszulösen. Erstmals konnten sie einen Blick auf die Ausmaße der pheromantischen Umgestaltungen werfen, was dem Widerstand neue Nahrung gegeben hat.

Quellen